E3: Die Nintendo-PK: Der GU-Ticker zum Nachlesen

News vom 05-06-12
Uhrzeit: 21:48


Liveticker zum Nachlesen: Je weiter oben, desto später in der PK. Das heißt: Wer von Anfang bis Ende lesen möchte, muss hochscrollen! 

19:11 Und das wars!


 
19:11 Und nochmal NintendoLand zum Abschluss. Da hatte man jetzt was anderes erwartet ...
 
19:08 Spielzeug-Ridley, süß
 
19:07 Ein Trailer zu NintendoLand läuft

19:06 Der Geist muss die Spieler ihn Ohnmacht erschrecken, die Spieler den Geist fangen. Bewusstlose Spieler können von anderen aber wiedererweckt werden.
 
19:04 Die Wiimotes rumblen, wenn man nahe am Geist ist. Dann muss man, wie in Lugis Mansion eben, mit einer Taschenlampe darauf zeigen, um ihn sichtbar werden zu lassen.

19:04 Mehr asymmetrisches Gameplay. Luigis Ghost Mansion wird gezeigt. Der GamePad-User hat eine Übersichtskarte auf der er alle sehen kann. Die anderen Spieler können den Geist, also den Gamepad-User, nicht sehen.
 
19:02 lässt sich mit GamePad und Wiimotes spielen
 
19:00 Luigi´s Ghost Mansion
 
19:00 Spiel mit 12 Attraktionen. Fünf davon kann man auf der E3 anspielen.
 
18:59 Katsuya Eguchi kommt auf die Bühne, um es zu erklären

18:58 NintendoLand wird gezeigt. Ein virtueller Freizeitpark.
 
18:57 Assassin´s Creed 3 läuft im Trailer. Rabbids Land. Yor Shape. Rayman Legends. Sports Connection. Avengers: Battle for the Earth.
 
18:56 Ein Reggie-Zombie, omg. Über die GamePad-Kamera kann man sich selbst zombifizieren. Sehr lustig.
 
18:55 Übersichtliches Menü am GamePad-Screen. Scanner-Funktion. Sniper-Visier on-screen. Dem Griff eines Zombies durch Schütteln entkommen. Ein Hacking-Minispiel gibts außerdem.
 
18:54 Zeit für Zombi U
 
18:53 Being the Puppet Master, its kind of like running Nintendo of America - Reggie
 
18:53 Der GamePad-User kann die Tanz-Moves direkt bestimmen, die dann die anderen Spieler nachtanzen sollen.

18:52 Eine Tanzgruppe erscheint. Wird wirklich viel getanzt auf dieser E3
 
18:52 Xavier Poix kommt dazu, Ubisoft French Studios. Und bringt Just Dance 4 mit
 
18:51 Er spricht über die innovativen Einsatzmöglichkeiten des GamePads, u.a. in Rayman Legends
 
18:50 Yves Guillemont von Ubisoft betritt die Bühne
 
18:49 Außerdem wird´s eine extra Version von Lego City Stories für 3DS geben.
 
18:48 Mit dem Tablet die Umgebung scannen, Nachrichten empfangen. Man kann sich verkleiden, um Undercover-Einsätze zu unternehmen. Springen und Nahkampfsystem. Chase McCain, so der Held.
 
18:46 Lego City Undercover wird gezeigt. Open World-Lego-Spiel im GTA-Stil. Sieht sehr nett aus.

18:46 In der 3DS-Konferenz gibts noch einen Haufen mehr, vor allem Drittherstellerspiele. DArunter etwa Castlevania: Lords of Shadow - Mirror Fate, Disney Epic Mickey: Power of Illusion, Scribblenauts Unlimited, Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance
 
18:44 Luigi´s Mansion wurde gezeigt. Kein Termin wird genannt. Macht aber einen soliden Eindruck.
 
18:43 Paper Mario: Sticker Star wird gezeigt. Wie man sich denken kann: Es geht um Sticker, die überall in der Spielwelt zu finden sind und sich benutzen lassen. Man sammelt sie und kann sie im Kampf einsetzen. Bspw. Hammer-Sticker für Hammer-Attacke. Erscheint Ende des Jahres sowohl Retail als auch als Download-Titel
 
18:41 New Super Mario Bros. 2 wird gezeigt. Zentrales Thema sind Gold und Goldmünzen. Mario wird golden, oha. Und Mario kann SNES-like fliegen. Ershceint in den USA am 19. August
 
18:40 Ein paar Minuten sind nicht genug, um alles zu 3DS zu sagen, deshalb gibts eine eigene Show dazu. Wissen wir ja. Um 3 Uhr, Nachtschicht :)
 
18:39 Scott Moffitt betritt die Bühne
 
18:39 Jetzt geht´s um Nintendo 3DS

18:38 Clap everyone! Der Bildschirm gibt auch Anweisungen für die "Experience"
 
18:38 Sing (Arbeitstitel) von FreeStyleGames wird gezeigt. Man singt mit Mikrophon, am GamePad wird der Liedtext angezeigt.
 
18:36 Es wird gezeigt, dass man auch ohne Fernseher weitermachen kann. Praktisch.
 
18:36 Jetzt kommt Wii Fit U. Der Tablet-Controller dient sowohl als praktisches Menü, als auch zum Spielen der neuen Minispiele. Hier wurde mittels Gyro-Sensoren gezielt. Beim Hochspringen sieht es so aus, als würde man sich vom am Boden liegenden Bild entfernen.
 
18:34 Wii Fit und Wii Fit Plus haben 43 Millionen Einheiten verkauft.
 
18:33 My Body was Ready!!!!1
 
18:33 Oh, jetzt wird´s eine Runde Casual. Music- und Fitness-Games.
 
18:31 Ein Trailer zeigt Darksiders 2. Mass Effect 3!
Aliens Colonial Marines
Ninja Gaiden 3: Razor´s Edge
Trine 2: Director´s Cut
Tekken Tag Tournament
Tank! Tank! Tank! von Namco Bandai Games.
 
18:30 Neuer Multiplayer-Modus, und Story-Modus zu Charakter Maxwell.
 
18:30 Wörter schreiben, um Objekte lebendig werden zu lassen. Jetzt in HD auf Wii U. Man kann neue Objekte erschaffen und mit Freunden teilen.

18:28 ScribbleNauts Unlimited für Wii U. Jeremiah Slaczka betritt die Bühne.
 
18:28 Generell sind alle Funktionen komfortabel über den Bildschirm erreichbar.
 
18:27 Gadgets wie Minen lassen sich über den Touchscreen steuern.
 
18:27 Der Batarang lässt sich über die Gyro-Sensoren steuern.
 
18:27 Reid Schneider stellt das Spiel im Detail vor. Ein neues Feature ist der BAT-Mode. Man kann eine Leiste aufladen, die, wenn aktiviert, Batman noch stärker macht.
 
18:24 Matin Tremblay von Rocksteady betritt die Bühne. Batman: Arkham City - Armored Edition für Wii U
 
18:23 Third-Party-Titel werden gezeigt. Batman: Arkham City. Harley Quinn spricht Reggie an, haha.

18:22 Ein Trailer wird gezeigt. Mario kann mit einem Squirrel-Suit fliegen,. Kleine, Yoshi-ähnliche Dinos werden herumgetragen. Und hat natürlich Multiplayer.
 
18:21 New Super Mario Bros. U enthüllt. Man kann an beliebigen Stellen im Spiel Notizen hinterlassen, die Freunde lesen können. Schwierige Stellen benennen, mit Highscores angeben usw.
 
18:20 Erst nach dem Launch: Miiverse über 3DS und Smartphone und PC ansteuerbar.
 
18:19 Man kann auch Textnachrichten und Kritzelein als Notizen anhängen.
 
18:19 Jetzt gehts um "Miiverse". Sieht man nach Einschalten der Konsole als erstes. Die "Mainstreet", auf der ständig etwas los ist. Die Miis von Freunden tummelnt sich um einzelne Tiles, die die Beliebtheit der angezeigten Spieler/Apps anzeigen.

18:17 Ein Controller-Trailer stellt das GamePad ausführlich vor. Sehr fein gemacht, da will jemand die "Hardcore"-Spieler wieder für sich gewinnen.
 
18:16 Wii U unterstützt 2 GamePads gleichzeitig!

18:15 Reggie spricht über asymmetrisches Gameplay, sprich, einer spielt mit dem Tablet-Controller, die anderen mit Wiimotes oder Pro Controllers.
 
18:15 Wii U als "Social Window".
 
18:13 Wii U revolutioniert das Wohnzimmer. Netflix, Hulu, Youtube, etc. Non-Gaming-Content, auch mal nett, Nintendo.
 
18:12 23 Wii U-Titel werden im Verlauf der Konferenz gezeigt werden. Ist aber nicht alles, was insgesamt auf der E3 spielbar sein wird.
 
18:11 Reginald "Reggie" Fils-Aime betritt die Bühne!
 
18:10 Und das ist neue Pikmin. Mehr von allem, in HD. Das dürften sich viele genau so gewünscht haben. Oh, da steckt noch ein Pikmin in Miyamotos Anzug.
 
18:08 Man kann bis zu vier Charaktere steuern, nicht nur zwei wie im Vorgänger.

18:08 Auf dem GamePad wird man immer eine Übersichtskarte sehen, zwecks besserem Management.
 
18:07 Standard-Steuerung mit Wiimote Plus und Nunchuck
 
18:07 Neue Pikmin-Art: Stein-Pikmin, mit denen sich Objekte zerstören lassen.
 
18:06 Pikmin 3 wird gezeigt. Eine hübsche Naturumgebung wird gezeigt, in der ein paar Pikmin herumlaufen. Riesige Insekten fliegen durchs Bild.
 
18:05 Miyamoto präsentiert einen schwarzen GamePad-Controller.
 
18:04 Um zentrales Element im Wohnzimmer zu werden, musste die Konsole vom Fernseher unabhängig werden, weil der TV sonst immer die primäre Rolle einnehmen würde.

18:03 Miyamoto heißt uns alle willkommen. Im Publikum erscheinen als Trickfilm-Spielerei einige Pikmin. Und jetzt ruft Miyamoto Bill Trinnen per Pfeiffe herbei!
 
18:02 Der Papa und seine Pikmin. Süß!
 
18:01 Shigeru Miyamoto wird von einer Schar Pikmin in der Umkleide besucht! 
 
Ursprüngliche Newsmeldung:

Und endlich darf auch der Letzte der großen Drei sein zukünftiges Software-Repertoire vorstellen: Ab 18:00 Uhr beginnt Nintendo die diesjährige Pressekonferenz der Eletronic Entertainment Expo 2012! Wir freuen uns besonders darauf, gemeinsam mit euch im Liveticker die neuesten News aus der Welt von Nintendo zu erleben. Außerdem gibt es endlich wieder den GU-Chat, in dem schon gestern viele von euch aktiv waren, um frisch gebildete Meinungen zum Ausdruck zu bringen. Wer besonders direkt mit dabei sein möchte, kann die Pressekonferenz natürlich auch live im Video-Stream mitverfolgen:
 

  Nintendo | Gametrailers | G4 | gamespot

Wie bereits im Vorfeld angekündigt, wird sich das ein-stündige Media Briefing vollens auf die neue Wii U-Konsole konzentrieren, die noch dieses Jahr erscheinen wird. Nachdem bereits mit dem Nintendo Direct-Event am Sonntag einige oberflächliche Details aus dem Weg geräumt wurden und ebenso der Nintendo 3DS sein eigenes Event später nachts erhält, darf man sich auf die volle Packung Wii U-Games freuen - das zumindest ist die große Erwartung an Nintendo. Konkrete Spiele sind aus der First Party-Riege jedoch völlig unbekannt - Nintendos typische Geheimniskrämerei at its best!

 Autor:
Maximilian Edlfurtner 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von hannibal007
[05-06-2012 13:04] 
IWATA DROPS DA BOMB!!!
Kommentar von Schimmel
[05-06-2012 13:09] 
Echt heftig, dass völlig unklar ist was sie außer Mario zeigen :)
Kommentar von alexthekid
[05-06-2012 13:27] 
endlich! die vorstellung meiner 360-ablöse...
Kommentar von Clawhunter
[05-06-2012 13:27] 
und pikmin!

wobei wir das ja eigentlich auch 0 kennen.
Kommentar von FF-Freak
[05-06-2012 13:36] 
Schimmel
Echt heftig, dass völlig unklar ist was sie außer Mario zeigen :)


Vielleicht gibt es ja gar nichts
Kommentar von mfauli
[05-06-2012 13:43] 
FF-Freak
Vielleicht gibt es ja gar nichts


Wäre immerhin n entspanntes Live Ticken rofl
Kommentar von N-Freak1988
[05-06-2012 13:46] 
Ich hoffe nach schlaflosen Nächten und PKs die nicht enden wollten, dass Nintendo eine zufriedenstellende PK heute liefert.

Dank der Pre-E3-Show müssen sie die Hardware nun nicht mehr zu detailliert vorstellen. Bin gespannt wie Pikmin 3 aussieht und welche Spiele bisher von den 3rds verschwiegen wurden und natürlich was Nintendo noch zu bieten hat. Hype hällt sich in Grenzen. Die Pre-E3 hat meine größte Neugier befriedigt: wie die finale Hardware aussieht. Ich will jetzt einfach nur WiiU Spiele in HD erleben.
Kommentar von gamegod
[05-06-2012 13:47] 
Es wird auf jeden Fall eine Nintendo-Konsole mit Mario im Launch-Portfolio. Allein das reicht mir schon, um zu wissen, dass der Launch genial wird.
Kommentar von Yoshi
[05-06-2012 14:05] 
Pikmin ist doch schon bekannt. Rayman wird sicher auch auftauchen.
Kommentar von CubeKing
[05-06-2012 14:30] 
@gamegod: New Super Mario Bros. 4 reicht für dich für einen genialen Start?

Kommt schon Nintendo, zeigt uns woran EAD Tokyo und Retro Studios arbeiten! (Bittewasneuesbittewasneuesbittewasneues!)
Kommentar von gamegod
[05-06-2012 14:50] 
@CubeKing:

Also das Spiel ist gerade als Launchtitel imo perfekt. Es ist einfach zeitlos und macht immer endlos Bock. Die Oberwelt hat mir auf dem E3 Preview auch super gefallen, weshalb ich sehr gespannt bin auf das Game.

Natürlich will ich auch wissen, wie Nintendo uns vor allem im ersten Jahr der Wii U bespaßen möchte. Aber mit Mario World Wii U und Rayman Legends hat man schon zwei Exklusivgames, die ich zu 100% fest eingeplant habe für den Launch. Und das sind zwei echte Hochkaräter und nicht so Alibischrott, wie bspw. zum 3DS-Launch.
Kommentar von Shiningmind
[05-06-2012 15:10] 
Wer sagt, dass Rayman Legends exklusiv ist? Du glaubst doch nicht im Ernst, dass Ubisoft es sich leisten kann nur den Titel nur für WiiU zu bringen, zumal schon die Verkäufe des Vorgängers auf allen Plattformen schändlicherweise schleppend waren.

Nintendo wird verstärkt auf die Software in Zusammenhang mit den Controller-Möglichkeiten setzen. Es werden drei, maximal vier Exklusivtitel präsentiert: Mario, Pikmin, Animal Crossing und eventuell Smash Brothers oder, sehr unwahrscheinlich, Zelda. Daneben werden Trailer von Dritthersteller laufen und ein paar 3DS Titel vorgestellt. Alle Angaben sind selbstverständlich ohne Gewehr! :p
Kommentar von FF-Freak
[05-06-2012 15:12] 
Rayman Legends ist exklusiv.
Kommentar von Clawhunter
[05-06-2012 15:14] 
3h
Kommentar von whitespecX
[05-06-2012 15:55] 
das wird geilgeilgeil!!!!!!!
Kommentar von ness
[05-06-2012 16:46] 
Shiningmind
Es werden drei, maximal vier Exklusivtitel präsentiert: Mario, Pikmin, Animal Crossing und eventuell Smash Brothers oder, sehr unwahrscheinlich, Zelda


Ich halte dagegen und sage wir sehen mehr First-Party-Spiele :D.
Kommentar von alexthekid
[05-06-2012 17:08] 
Endgültig gehyped!!!!
Kommentar von N-Freak1988
[05-06-2012 17:11] 
Animal Crossing WiiU erwarte ich nicht so schnell da die 3DS Version erst einmal raus muss. Und Smash Bros. ist gerade mal am Anfang der Entwicklungs (wenn nicht Planungs-) Phase. Glaube kaum dass die heute etwas vorzeigbares haben.

Und ja Rayman Legends ist WiiU exklusiv
Kommentar von Shiningmind
[05-06-2012 17:51] 
Ich glaube schon lange nicht mehr an Dritthersteller-Exklusivität. Rayman Legends wird für die anderen Plattformen kommen, wenn auch mit nem halben bis ganzem Jahr Verspätung. Denkt an meine Worte! Schon aus monitären Gründen kann es sich bei hohen Entwicklungskosten kaum noch einer wagen eingleisig zu fahren.

Natürlich ist Super Smash Brothers und Animal Crossing geraten aber ich halte sie für wahrscheinlicher als Zelda. Vllt eher noch ein neues Mario Kart....
Kommentar von ness
[05-06-2012 19:12] 
Ehm, ja... ne oder?
Kommentar von Stoeff.at
[05-06-2012 19:13] 
alter was ne shice PK ... nintendo is doomed³². aber sowas von gar nix dabei, das mich geflashed hätte.
Kommentar von Wesley
[05-06-2012 19:14] 
Doch Ness. Schwach!
Kommentar von alexthekid
[05-06-2012 19:18] 
Naja, so schlecht war es nicht. Animal crossing und ein metroid haben gefehlt. Edit: diese gefakede familienfreude in diesem spacko video jetzt. Hilfe!! Vor allem die oma kapiert gar nix :D
Editiert von alexthekid um 19:20
Kommentar von Shiningmind
[05-06-2012 19:19] 
Und...wer ist eurer Meinung nach der Winner der drei großen PK's?
Kommentar von Locust_Drone
[05-06-2012 19:20] 
Hab ja scheinbar nicht viel verpasst. Damit hat Ubisoft die E3 gewonnen.
Kommentar von Tazel
[05-06-2012 19:22] 
Sony > Nintendo >>>>>> Microsoft
Kommentar von Stoeff.at
[05-06-2012 19:22] 
wirklich. ubisoft wins E3 - ein neuer tiefpunkt ist erreicht.
Kommentar von kgb
[05-06-2012 19:23] 
OH MAN.....OH MAN!!!!! ICH GLAUB DAS ALLES NET. was soll dieser verdammt mist. WAS WAR DAS! ich lass mich nicht länger von denen verarschen...es langt. das war der größte fail ever...wie kann man SO seine neue konsole vorstellen...ich gebe meine kohle lieber für gute alte snes spiele aus, denn das war noch eine richtige konsole. ich scheiß auf nintendo...seit 20 jahren treuer fan...aber damit treiben sie das auf die spitze. ich bin drausen. FU NINTENDO!
Kommentar von alexthekid
[05-06-2012 19:25] 
Dieses belastende wii fit. Gott.

Also ich fand nintendo insgesamt ok, microsoft unterirdisch, den rest hab ich nicht gesehen. Aber mal ehrlich - von dem was bisher gezeigt wurde ist die grafik nicht besser als ps3.
Kommentar von ness
[05-06-2012 19:26] 
Immerhin sieht Pikmin 3 toll aus^^.

Shiningmind
Und...wer ist eurer Meinung nach der Winner der drei großen PK's?


Keiner, UbiSoft ist der Winner!
Kommentar von Wesley
[05-06-2012 19:26] 
Sony hat mir von den 'Großen' am besten gefallen.Aber noch besser fand ich die von Ubi und EA.Bei den Games war ich von Watch Dogs und The Last of Us geflasht.
Kommentar von Shiningmind
[05-06-2012 19:27] 
Tazel drückt es in einfachen Zeichen aus. Sony gewinnt aufgrund des schlüssigsten und glaubwürdigsten Gesamtkonzepts ohne dabei groß zu glänzen. Gute Exklusivtitel (wenn auch keine großen Überraschungen), gute Serviceaufwertung von PS Plus aber etwas enttäuschendes Vita Line-Up. Nintentendo bietet dagegen Old Gen in HD Gewand und das an allen PikminMarioMiiFit-Fronten.
Kommentar von alexthekid
[05-06-2012 19:31] 
Gcvkt ihr noch? Grade zombi u
Kommentar von Stoeff.at
[05-06-2012 19:32] 
nicht für ... nicht für ... sag mal seid ihr hirngerammelt? das gabs eben in der PK. shice zensur hier.
Kommentar von nintendoaner
[05-06-2012 19:32] 
Ich bin noch dabei, aber bei mir steht, dass das Video in Deutschland nicht verfügbar ist... :D
Kommentar von alexthekid
[05-06-2012 19:36] 
Arkham city... Also "wii u is on par with ps360" stimmt auf jeden fall so wie's aussieht.
Kommentar von -vs-
[05-06-2012 19:46] 
Neues Zelda, Metroid, 3d Mario, Preis und Release Date haben mir gefehlt.. häts zumindest eines von den Spielen gegeben, hät ich überlegt die WiiU zum Release zuzulegen, aber so erstma abwarten.. NSMB WiiU sieht ganz witzig aus aber langt da nicht
Kommentar von hannibal007
[05-06-2012 20:14] 
Mit etwas Glück wird auf der 3DS PK noch ein neues Zelda(3DS) gezeigt.
Kommentar von ness
[05-06-2012 20:29] 
Sooo, nach der ganzen Aufregung mal ein kleines Fazit: Der Konferenz hat definitiv ein richtiger Knaller gefehlt. Ein Retro-Titel, ein Smash Bros. Teaser, oder auch nur ein paar Logos als Hints für die Zukunft. So gesehen bleibt ein cooles Pikmin 3, ein überraschend interessantes Lego City und ein wie erwartet aussehendes Mario.

Andererseits dürfte der Launch allein mit Pikmin 3 und Rayman Legends aus spielerischer, exklusiver Sicht schon mal echt nicht schlecht ausfallen. Und vielleicht wird ZombiU ja auch ordentlich, mal schaun. Mario wird zwar ebenso Spaß machen, aber da könnte man nach dem 3DS-Ableger evtl. übersättigt sein^^.

Fazit daher: Konferenz war enttäuschend, der Launch könnte aber klasse werden^^.
Editiert von ness um 20:30
Kommentar von Billy_Coen
[05-06-2012 20:43] 
ich bin unendlich entäuscht! wo waren die ganzen games auf die wir seit jahren warten? alles was zu sehen war gab es schon, oder es war einfach langweilig. kein starfox, kein metroid, kein neues franchse, kein donkey kong, kein retro spiel - nichts. stattdessen just dance und wii sports 3. suuuper! darauf haben wir so lange gewartet. und natürlich nicht zu vergessen - nintendo land. ein spiel dass langweiliger nicht sein kann.

darüberhinaus (wie eh schon gewusst), kein preis, kein release date, keine releaseliste, keine information zum onlinemodus (gibt es accounts und achievements?).

in einem wort - grausam und wirklich eine enorme verarsche der leute. vor allem der abschluss mit nintendoland war mMn ein schlag in die fresse. als ob sie sich über ihre fans lustig machen wollten.
Kommentar von Arutha
[05-06-2012 23:45] 
Wii U revolutioniert das Wohnzimmer. Netflix, Hulu, Youtube, etc. Non-Gaming-Content, auch mal nett, Nintendo.


Na toll. zu 99% alles Dinge die den Weg nach Europa nie schaffen werden. Sollte es Hulu mal nach Europa schaffen, dann .
Kommentar von Didaktylos
[06-06-2012 0:11] 
naja, n bisschen enttäuschend wars schon, hatte auf jeden fall mit mehr überraschungen gerechnet. auf jeden fall wurde zu viel zeit auf just dance und das neuesete wiifit verwendet.

den ganzen hass auf nintendoland kann ich nicht ganz nachvollziehen, sieht nach nem spaßigen, hochwertigen partyspiel aus (wenn es denn ein spiel ist, hab das konzept noch nicht ganz begriffen. oder isses ein implementiertes feature der wiiu? naja, auch egal).

alles in allem siehts bei nintendo aber eigentlich recht vielversprechend aus;

2 gamepads, mehr im homeentertainment und onlinebereich und ein paar durchaus interessante exclusivtitel. nur hat irgendwie die ganz große ankündigung gefehlt.

insgesamt war die ganze e3 bis jetzt urgendwie underwhelming...

micro$ und ea waren unterirdisch und sony hatte auch nicht wirklig irgendwas neues zu bieten. zumindest ubisoft hatte ne überraschung auf lager.

PS: glückwunsch an ms und sony: haben diesmal nur ein einziges jahr gebraucht um nintendos ideen zu imitieren :P

Kommentar von Colt
[06-06-2012 0:26] 
Ich hab´s doch gewußt das Nintendo wieder enttäuscht. Zum Glück war ich auf Arbeit und mußte mir das Elend nicht antun.
Kommentar von gamegod
[06-06-2012 10:15] 
Nintendo ist zum Launch zwar gut aufgestellt, doch was ganz klar enttäuschend ausgefallen ist, ist erneut das, an dem Nintendo selbst arbeitet. Wieso zur Hölle macht man Wii Music 2?

Es hat schlichtweg neben Mario (dessen Präsentation irgendwie unspektakulär war) die zweite große Nintendo Marke gefehlt, auf die man sich innerhalb der ersten 12 Monate nach Wii U Launch freuen kann. Ich sehe die Situation so: Launch ist schön und gut, doch was hat Nintendo danach im Petto? Ich befürchte ein weiteres Tal der Tränen.

Mies war die viel zu lange Präsentation von Arkham City, positiv überrascht hat mich Zombi U, Scribblenauts United und Pikmin 3 (welches einfach zauberhaft war).
Content @ GU